ORPEA Gruppe

Die ORPEA Gruppe mit Hauptsitz in Paris wurde 1989 vom Neuropsychiater Dr. Jean-Claude Marian gegründet und bietet Pflegedienstleistungen unterschiedlicher Art, so zum Beispiel in stationären Pflegeeinrichtungen, Rehabilitationseinrichtungen oder psychiatrischen Kliniken. In den letzten 30 Jahren hat sich die Gruppe zu einem international führenden Unternehmen entwickelt, das den Anspruch, Bewohnern und Patienten die bestmögliche Qualität bei Pflege und Betreuung zu bieten, in den Mittelpunkt stellt.

Oberstes Ziel: Qualität

Unsere Mission: Wir pflegen und betreuen die Menschen in den ORPEA Einrichtungen und respektieren dabei ihre Würde, Individualität und Autonomie. Dabei arbeiten wir stetig an der Verbesserung der Pflege- und Betreuungsqualität, um die Lebensqualität der von uns betreuten Menschen zu erhalten und wenn möglich zu verbessern.

ORPEA Netzwerk

ORPEA verfügt über 950 Pflege- und Gesundheitseinrichtungen und rund 96.577 Betten in 14 Ländern: Frankreich, Belgien, den Niederlanden, Luxemburg, Deutschland, Spanien, Italien, Portugal, der Schweiz, Polen, Tschechien, China, Brasilien und Österreich.

Gemeinsam haben wir heute die Möglichkeit, all unsere Professionalität, Qualität und Erfahrung zu bündeln, um unser Angebot für die von uns betreuten Menschen noch besser zu machen.

Weitere Informationen finden Sie unter:
https://orpea-corp.com