Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Mag. Katrin Gastgeb
SeneCura Kliniken- und HeimebetriebsgmbH
Lassallestraße 7a / Unit 4 / Top 8
1020 Wien
Tel: +43 1 585 61 59-27
Fax: +43 1 585 61 59-19
e-mail: k.gastgeb@remove-this.senecura.at

 
11.10.2017

Zünftiger Frühschoppen im SeneCura Sozialzentrum Traiskirchen

Bewohner/innen feierten mit der Musikantengruppe „Die 3 Teufelsbuam“

Knusprige Speckbrote, herzhaftes Gulasch und süffiges Bier: Beim Frühschoppen im SeneCura Sozialzentrum Traiskirchen wurde zünftig aufgetischt und dementsprechend gut war auch die Laune der Gäste. Highlight der urigen Feier war der Schuhplattlertanz, den das Team als Dank an die ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen einstudiert haben.

 

Das ganze Land ist derzeit in Wiesenstimmung und auch das SeneCura Sozialzentrum Traiskirchen lässt sich von der Feierlaune anstecken. Um den ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für ihre tolle Arbeit zu danken, veranstaltete das SeneCura-Team ein zünftiges Fest in Tracht, zu dem natürlich auch alle Bewohner/innen und ihre Angehörigen herzlich eingeladen wurden. Aufgetischt wurden regionale Schmankerl wie Speckbrote und wärmende Gulaschsuppe. Dazu gab es, ganz traditionell, frisch gezapftes Bier und viel gute Stimmung. Unter die Gäste mischten sich auch einige Stadtgemeindemitglieder, allen voran Bürgermeister Andreas Babler, der zur Begrüßung ein paar Worte an das Ehrenamt-Team richtete. Auch von Seite der Rettungsstelle des ASB kamen einige Vertreter/innen zum Frühschoppen und gaben sich ein Stelldichein. „Es war wirklich schön, dass sich nicht nur die Familien der Bewohnerinnen und Bewohner Zeit genommen haben, sondern auch unser Bürgermeister“, meint Christian Rab, Leiter des SeneCura Sozialzentrums Traiskirchen.

 

Flotter Tanz in der Lederhose

Was wäre aber ein toller Frühschoppen ohne eine stimmungsvolle Musikergruppe? Othmar, Karl und Andreas von den „3 Teufelsbuam“ waren dafür schnell gefunden und spielten sogar ehrenamtlich für die Gäste. Gemeinsam wurde geschunkelt, gesungen und getanzt, denn einige Mitarbeiter/innen führten einen Schuhplattlertanz auf, der für große Begeisterung sorgte. „Auf so einem tollen Fest war ich schon lange nicht mehr. Ich habe mich sehr gut unterhalten und das Essen war ein wahrer Genuss“, schmunzelt Hermine Fux, Bewohnerin des SeneCura Sozialzentrums Traiskirchen.

Fotos:

Bildtext:
Bewohnerin Angela Pfeifer und Monika Kratochwill, ehrenamtliche Mitarbeiterin, zeigten sich in bester Feierlaune.

» Hochaufgelöstes Bild downloaden

Bildtext:
Mit den „3 Teufelsbuam“ wurde der Frühschoppen zu einer zünftigen Gaudi.

» Hochaufgelöstes Bild downloaden