Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Mag. Katrin Gastgeb
SeneCura Kliniken- und HeimebetriebsgmbH
Lassallestraße 7a / Unit 4 / Top 8
1020 Wien
Tel: +43 1 585 61 59-27
Fax: +43 1 585 61 59-19
e-mail: k.gastgeb@remove-this.senecura.at

 
04.02.2019

Sportlicher Alltag in der SeneCura Residenz Warmbad Villach

Zertifizierungen für viel Bewegung und Training

Sport hält jung und macht auch noch gute Laune – das wissen die Mitarbeiter/innen der SeneCura Residenz Warmbad Villach schon lange und legen daher sehr viel Wert auf gesundheitsorientierte Angebote für die Bewohner/innen. Erst kürzlich freuten sich die beiden Mitarbeiterinnen Janja Schellander und Friederike Kotz über die Zertifizierung zur ASKÖ-FIT Bewegungsbetreuerin. Das Team gratulierte den beiden herzlich und freute sich zudem über die Auszeichnung zur „bewegungsfreundlichen Senioreneinrichtung“.

 

Ein Garant dafür, auch im höheren Alter noch fit und beweglich zu sein, ist regelmäßige körperliche Betätigung. Darum sorgen die Mitarbeiter/innen der SeneCura Residenz Warmbad Villach mit viel Freude und Engagement für Bewegung und Sport. Dank ihres redlichen Bemühens erhielt das Haus nun die Zertifizierung als bewegungsfreundliche Senioreneinrichtung.

Einige Wochen lang bekamen sie besondere Unterstützung bei den Trainingseinheiten: Ausgebildete Trainer/innen der Arbeitsgemeinschaft für Sport und Körperkulturen Österreich (ASKÖ) besuchten das Haus und betreuten die Bewohner/innen bei der richtigen Ausführung von Bewegungs- und Koordinationsübungen. Zeitgleich absolvierten die beiden Mitarbeiterinnen Friederike Kotz und Janja Schellander die Ausbildung zur zertifizierten Seniorentrainerin in Klagenfurt, um die Seniorinnen und Senioren während der Bewegungseinheiten professionell zu unterstützen. „Mit der Ausbildung haben wir wichtige Einblicke in die sportliche Betreuung von älteren Menschen erhalten. So können wir unser Angebot ideal an die Bedürfnisse unserer Bewohnerinnen und Bewohner anpassen und die tägliche Bewegung fördern“, freut sich Janja Schellander, Mitarbeiterin und zertifizierte Bewegungsbetreuerin der SeneCura Residenz Warmbad Villach.

 

Fit im Alltag

Bei der Überreichung der Zertifikate schenkte die ASKÖ-Trainerin Marianne Steinwender der SeneCura Residenz Warmbad Villach noch diverses Trainingsmaterial, mit dem die Bewohner/innen ihr Training noch effektiver gestalten können. Zahlreich nahmen die Seniorinnen und Senioren bereits an den Sportangeboten teil und folgten motiviert den Anweisungen der Trainer/innen. „Es ist uns ein großes Anliegen, unseren Bewohnerinnen und Bewohnern regelmäßige Bewegung zu bieten. Es freut mich, dass wir mit unseren gut ausgebildeten Mitarbeiterinnen von nun an eine professionelle Sportbetreuung im Haus haben und auch die Auszeichnung als bewegungsfreundliche Senioreneinrichtung unterstreicht unsere Bemühungen“, meint Tatjana Popovic, Leiterin der SeneCura Residenz Warmbad Villach.

 

Fotos:

Bildtext:
Die Bewohner/innen gratulierten den Mitarbeiterinnen zu ihren bestandenen Prüfungen und freuen sich bereits auf die gemeinsamen, sportlichen Stunden.

» Hochaufgelöstes Bild downloaden