Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Mag. Katrin Gastgeb
SeneCura Kliniken- und HeimebetriebsgmbH
Lassallestraße 7a / Unit 4 / Top 8
1020 Wien
Tel: +43 1 585 61 59-27
Fax: +43 1 585 61 59-19
e-mail: k.gastgeb@remove-this.senecura.at

 
07.12.2018

Konzertnachmittag im SeneCura Sozialzentrum Pressbaum

Musiker „Gandalf“ sorgt für Stimmung bei Bewohnerinnen und Bewohnern

Heiter und schwungvoll ging es kürzlich im SeneCura Sozialzentrum Pressbaum zu: Der erfolgreiche Musiker Heinz Strobl alias „Gandalf“ gab ein stimmungsvolles Konzert und begeisterte die Bewohner/innen und ihre Angehörigen mit seinen einzigartigen Musikarrangements. Auch Vizebürgermeisterin Irene Wallner-Hofhansl ließ sich die Darbietung nicht entgehen. Der tolle Nachmittag wird den Seniorinnen und Senioren noch lange in Erinnerung bleiben.

 

Vor kurzem veranstaltete das SeneCura Sozialzentrum Pressbaum für seine Bewohner/innen und zahlreichen Gäste, darunter auch Vizebürgermeisterin Irene Wallner-Hofhansl, ein ganz besonderes Konzert: Der Musiker Heinz Strobl alias "Gandalf" aus Pressbaum erfreute die Seniorinnen und Senioren an einem Nachmittag unter dem Motto „Musik für die Seele“ mit seinen außergewöhnlichen Liedern. Der renommierte Künstler lässt sich stets durch die Schönheit der Natur und unterschiedliche Kulturen inspirieren. Als Meister seines Genres hat der vielseitige Komponist und Produzent seinen einzigartigen, persönlichen Stil geschaffen. Er verbindet eine Vielzahl akustischer Instrumente mit Keyboard- und Orchesterklängen. „Es war, als ob ‚Gandalf‘ mit seiner Musik eine Geschichte erzählen würde. Die Harmonie von Gesang und den vielen verschiedenen Instrumenten war wirklich einmalig“, schwärmt Anna Strobl, Bewohnerin des SeneCura Sozialzentrums Pressbaum.

 

Darbietung begeistert Publikum

Der international bekannte Tonkünstler zauberte mit seinem Gesang ein Lächeln in die Gesichter der Zuhörer/innen. Heinz Strobl spielte ein wunderschönes Programm und erhielt dafür großen Applaus von den gut gelaunten Seniorinnen und Senioren. „Wir sind alle sehr stolz darauf, dass ein so toller Musiker aus Pressbaum stammt. Herzlichen Dank an Heinz Strobl, dass er sich für unsere Bewohnerinnen und Bewohner Zeit genommen und seine besondere Musik zum Besten gegeben hat“, meint Gabriele Zach, Leiterin des SeneCura Sozialzentrums Pressbaum.

Fotos:

Bildtext:
v.l.n.r.: Vizebürgermeisterin Irene Wallner-Hofhansl, Hausleiterin Gabriele Zach, Musik-Kollege Peter Aschenbrenner, Heinz Strobl alias „Gandalf“, Musik-Kollege Christian Strobl, Mitarbeiterin Lydia Kaiblinger.

» Hochaufgelöstes Bild downloaden