A Decrease font size. A Reset font size. A Increase font size.

SeneCura Villach feiert traditionelle Kirchtagswoche

2019-08-14T13:07:49+02:0014.08.2019|Kärnten|

Ein besonderer Brauch stand kürzlich bei den Bewohnerinnen und Bewohnern des SeneCura Pflegezentrums Villach am Programm: Die Kirchtagswoche. Das vielseitige Programm mit den Bauerngman-Kirchtagsladern, Brauchtumstänzen, Besuch des Villacher Kirchtags und traditioneller Kärntner Festtagskost von der Kirchtagssuppe bis zum Reindling backen begeisterte die Seniorinnen und Senioren.

Brauchtümer werden im SeneCura Pflegezentrum Villach rund ums Jahr besonders gern und groß gefeiert. So wurde auch die Kirchtagswoche ganz traditionell mit einem fulminanten Programm zelebriert. „Die Kirchtagswoche ist eine besonders schöne und heitere Tradition, die unsere Bewohnerinnen und Bewohner schon seit ihrer Kindheit kennen. Das weckt viele schöne Erinnerungen“, erklärt Bettina Kreuzer, Hausleitung des SeneCura Pflegezentrums Villach.

Kulinarisch wartete die Küche mit vielen köstlichen Schmankerln auf wie zum Beispiel der Kirchtagssuppe und einem kühlem Villacherbier. Gemeinsam wurden Kärntner Reindlinge gebacken. Die Kirchtagslader kamen ins Pflegezentrum und besuchten Bewohner/innen im Zimmer. Abschließend wurde der Villacher Kirchtag besucht – die Festlichkeiten wollten sich die Seniorinnen und Senioren nicht entgehen lassen. „Die Kirchtagswoche war sehr abwechslungsreich und das gemeinsame feiern, hat mich mächtig gefreut“, erzählt eine Bewohnerin des SeneCura Pflegezentrums Villach.

Fotos

Traditionelle Brauchtumsmusik im SeneCura Pflegezentrum Villach

Bauerngman-Kirchtagslader besuchten die Bewohner/innen in den Zimmern

Heitere Stimmung im SeneCura Pflegezentrum Villach

Auch der Villacher Kirchtag wurde besucht

Gute Stimmung am Villacher Kirchtag

Bilder kostenfrei, Copyright: SeneCura (soweit nicht anders angegeben)

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung Ok