A Decrease font size. A Reset font size. A Increase font size.

Maiandacht: SeneCura Bewohner pilgern zur Marienkapelle in der Fürstenberggasse

2019-06-06T13:41:43+02:0006.06.2019|Niederösterreich|

In der Purkersdorfer Marienkapelle in der Fürstenberggasse hielten die Bewohner/innen des SeneCura Sozialzentrums vor kurzem eine festliche Maiandacht ab. Mit einer wunderschön geschmückten Marienstatue und heiteren Liedern feierten die Senior/innen den Frühlingsmonat Mai.

Vor einer herrlichen Marienstatue versammelten sich vor kurzem die Bewohner/innen des SeneCura Sozialzentrums Purkersdorf. Anlass dafür war eine gemeinschaftliche Maiandacht, die von den SeneCura Mitarbeiter/innen organisiert wurde. Bei bewölktem Frühlingswetter saßen die Senior/innen des Hauses zusammen und sangen gemeinsam passende Lieder zu Ehren Mariens. „Mit anderen zu singen hat mir schon immer viel Spaß gemacht und zu so einem netten Anlass macht es natürlich besonders viel Freude“, lacht ein Bewohner des SeneCura Sozialzentrums Purkersdorf. „Die Marienandacht ist eine schöne Tradition, die mich schon mein ganzes Leben begleitet.“ Abschließend wurde für die Seniorinnen und Senioren des Hauses eine kleine Agape im SeneCura Sozialzentrum Purkersdorf gegeben.

Fotos

Bewohner/innen pilgern zur Maiandacht

Bilder kostenfrei, Copyright: SeneCura (soweit nicht anders angegeben)

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung Ok