Der Zivilschutzbundes Rekawinkel hatte die Idee, ein “Konzert” für das SeneCura Sozialzentrum Pressbaum zu spielen. Am Dienstagnachmittag kamen drei Kollegen der Freiwilligen Feuerwehr Rekawinkel und spielten um 17 Uhr über die Lautsprecher drei Lieder, die sich die Bewohnerinnen und Bewohner wünschten.

Die Seniorinnen und Senioren haben die Aktion sehr positiv aufgenommen und in den Wohnbereichen bei den Fenstern mitgetanzt. Die Pflegedienstleitung Frau Götz und die Hausleitung Frau Schmit standen draußen beim Feuerwehrfahrzeug und haben die Bewohnerinnen und Bewohner zum Tanzen animiert. Einige Bewohnerinnen und Bewohner hatten solchen Spaß, dass sie teilweise noch bis spät abends aufgeregt waren.

Am Samstag feiert eine Bewohnerin ihren 104. Geburtstag. Die Feuerwehr wird hier nochmal zum Haus kommen und wieder drei Lieder spielen und dann via Megaphone der 104 Jährigen zum Geburtstag gratulieren. Wir freuen uns schon auf diese außergewöhnliche Geburtstagsfeier!