A Decrease font size. A Reset font size. A Increase font size.

Festlicher Vatertag im SeneCura Sozialzentrum Pöchlarn

2019-06-14T08:40:34+02:0013.06.2019|Niederösterreich|

„Ein Hoch auf alle Väter“ hieß es neulich im SeneCura Sozialzentrum Pöchlarn, als die Bewohner/innen und Mitarbeiter/innen gemeinsam den Vatertag begingen. Dafür organisierte das SeneCura-Team mit den „Oldtimerfreunden Nibelungen“ eine spektakuläre Oldtimerschau. Bei einer Rundfahrt durch Pöchlarn mit den Oldtimer-Traktoren genossen die Bewohner/innen das sommerliche Wetter und köstliches Eis.

Traktoren aus früheren Zeiten soweit das Auge reicht: Im SeneCura Sozialzentrum Pöchlarn fand neulich eine tolle Vatertagsaktion statt. Der ortsansässige Oldtimerclub hatte eine besondere Idee, um den Bewohnerinnen und Bewohnern eine Freude zu bereiten. Mit einer Kolonne von alten Traktoren steuerten die Vereinsmitglieder mit großer Vorsicht auf den Rosengarten des Sozialzentrums zu. Dort erwarteten sie schon die vorfreudigen Seniorinnen und Senioren. Gemeinsam mit den Oldtimerexpertinnen und Oldtimerexperten inspizierten sie neugierig die Fahrzeuge und stellten wissbegierig Fragen. Für den ein oder anderen mutigen Oldtimerfan ergab sich auch die Möglichkeit, sich auf einen der vielen Traktoren zu setzen und die Fahrerkabine genau zu begutachten. „Es war wirklich ein toller Nachmittag. Die vielen alten Fahrzeuge zu sehen und dann noch auf einem mitfahren zu dürfen, das war wirklich etwas ganz Besonderes!“, schwärmt Frank Kahry, Bewohner des SeneCura Sozialzentrums Pöchlarn.

Nachmittag voller Abenteuer
Als abschließender Höhepunkt war eine Fahrt durch die Pöchlaner Stadtgemeinde geplant. Dafür wurde ein Anhänger an die Traktoren montiert, der die fröhliche Gruppe durch die Gegend kutschierte. Die Bewohner/innen genossen den abenteuerlichen Trip sehr. Für die Seniorinnen und Senioren war es ein wahrlich besonderes Erlebnis, die Stadt aus einem völlig neuen Blickwinkel kennenzulernen. Indira Hasic, Inhaberin des Cafés Intakt in Pöchlarn, verwöhnte alle Mitfahrer/innen zum Abschluss mit einer Kugel Eis. „Es freut mich, dass wir unseren Bewohnerinnen und Bewohnern und vor allem natürlich den Vätern eine große Freude mit dieser Oldtimershow bereiten konnten“, resümiert Ulrike Blum, Leiterin des SeneCura Sozialzentrums Pöchlarn.

Fotos

Die Bewohner/innen des SeneCura Sozialzentrums Pöchlarn zeigten sich begeistert von der Oldtimershow.

Das Eis war eine willkommene Abkühlung während der schönen Rundfahrt durch Pöchlarn.

Bilder kostenfrei, Copyright: SeneCura (soweit nicht anders angegeben)

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung Ok